Was ist Kunst? 30 berühmte Definitionen

Die Frage „Was ist Kunst?“ ist von Philosophen und Künstlern aller Gattungen zu allen Zeiten diskutiert worden – manchmal analytisch, manchmal leidenschaftlich, manchmal humoristisch.

Hier sind 30 Definitionen von Kunst:

1. “ Die Kunst vollendet das, was die Natur nicht ins Werk umsetzen kann, oder sie ahmt nach.“

(Aristoteles, 284-322 bc)


2. „Kunst ist die Königin aller Wissenschaften, die zu allen Generationen der Welt spricht.“

(Leonardo da Vinci, 1452-1519)


3. „Kunst ist überall dort, wo du danach suchst; lobe die blinkenden Sterne, denn sie sind Gottes unbekümmerte Kleckse.“

(El Greco, 1541-1614)


4. „Die Kunst ist eine Vermittlerin des Unaussprechlichen.“

(Johann Wolfgang von Goethe, 1749-1832)


5. „Was ist Kunst? Verdichtete Natur.“

(Honore de Balzac, 1799-1850)


6. „Die Kunst ist eine Göttin anmutiger Gedanken, zurückhaltend aus Gewohnheit, allen Aufdringlichkeiten abschwörend; sie schlägt auf keine Art und Weise vor, andere zu verbessern. Sie hat, da ausschließlich um ihre eigene Vollendung bemüht, kein Bedürfnis zu belehren.“

(James Abbott McNeill Whistler, 1834-1903)


7. „Kunst ist nicht etwas, das du heiratest. Es ist etwas, das du vergewaltigst.“

(Edgar Degas, 1834-1907)


8. „Kunst ist eine Harmonie parallel zur Natur.“

(Paul Cezanne, 1839-1906)


9. „Ein Kunstwerk ist ein Winkel der Natur durch ein Temperament betrachtet.“

(Emile Zola, 1840-1929)


10. „Kunst ist wesentlich Bejahung, Segnung, Vergöttlichung des Daseins.“

(Friedrich Nietzsche, 1844-1900)


11. „Kunst ist eine verrückte Suche nach Individualität.“

(Paul Gauguin, 1848-1903)


12. „Alle Kunst ist ziemlich nutzlos.“

(Oscar Wilde, 1854-1900)


13. „Die Kunst ist die Blume des Lebens, und als Samenkorn gibt sie Leben zurück.“

(Remy de Gourmont, 1858-1915)


14. „Kunst ist eine Linie um deine Gedanken.“

(Gustav Klimt, 1862-1918)


15. „Kunst ist die Signatur der Zivilisation.“

(Jean Sibelius, 1865-1957)


16. „Kunst ist, wenn Dinge gerundet erscheinen.“

(Maurice Denis, 1870-1943)


17. „Kunst ist nicht alles. Sie handelt nur von Allem.“

(Gertrude Stein, 1874-1964)


18. „Ich sage bloß, die Kunst ist eine Täuschung.“

(Marcel Duchamp, 1887-1968)


19. „Kunst scheint mir mehr als alles andere ein Zustand der Seele zu sein.“

(Marc Chagall, 1887-1985)


20. „Kunst ist die Flucht vor Persönlichkeit.“

(T.S. Eliot, 1888-1965)


21. „Kunst ist geklärte Wissenschaft.“

(Jean Cocteau, 1889-1963)


22. „Kunst ist nicht ein Spiegel, den man der Wirklichkeit vorhält, sondern ein Hammer, mit dem man sie gestaltet.“

(Karl Marx/Bertold Brecht, 1898-1956)


23. „Kunst ist Magie, befreit von der Lüge, Wahrheit zu sein.“

(Theodor W. Adorno, 1903-1969)


24. „Kunst ist Manipulation ohne Intervention.“

(Louise Bourgeois, 1911-2010)


25. „Kunst ist Kunst. Alles andere ist alles andere.“

(Ad Reinhardt, 1913-1967)


26. „Kunst ist eine Erfahrung, nicht ein Objekt.“

(Robert Motherwell, 1915-1991)


27. „Kunst ist Anklage, Ausdruck, Leidenschaft!“

(Günther Grass, b. 1927)


28. „Kunst ist all das, womit du davonkommst.“

(Andy Warhol, 1928-1987)


29. „Kunst ist ein Versuch, dich einen halben Zentimeter über dem Boden schweben zu lassen.“

(Yoko Ono, b. 1933)


30. „Kunst ist ein humanitärer Akt. Kunst sollte in der Lage sein, die Menschheit zu beeinflussen, die Welt zu einem besseren Ort zu machen.“

(Jeff Koons, b. 1955)

Ad Reinhardt Quote

Albrecht Altdorfer, Kreuzigung
Auguste Renoir, Near the lake

Enter your email address:

Delivered by FeedBurner